Inhalt - 3 - Baupfusch - wenn Mängel und Ärger den Einzug vermiesen

Baupfusch - wenn Mängel und Ärger den Einzug vermiesen

Massive Kostenüberschreitungen, fehlende Türen, falsch verlegte Plättli: Beim Erwerb oder Bau von Wohneigentum drohen viele Fallstricke. Sind die Verträge unklar oder fehlen ganz, schenken sich Bauherren und Baufirmen nichts.

Details zur Sendung

Ein Ehepaar baut in Schaffhausen ein Doppel-Einfamilienhaus. Bei einer Projektänderung wurde der Vertrag mit der Baufirma nicht ergänzt. Nun streiten sich die Eigentümer und die Firma darüber, was im offerierten Fixpreis inbegriffen ist. Der Bau wurde inzwischen gestoppt. Auch bei einem Berner Bauherren sind die Kosten beim Hausbau aus dem Ruder gelaufen. Er bezahlt 125’000 Franken mehr für sein Eigenheim als geplant und fühlt sich hintergangen. Ein Paar aus Solothurn schliesslich hat ein anderes Problem: Ihr Plättlileger hat beim Verlegen der Platten in allen drei Badezimmern im neuen Einfamilienhaus die Isolation vergessen. Einfach ausbessern lässt sich das nicht, und die Platten gibt es nicht mehr. Weil die Eigenheimbesitzer kein Flickwerk wollen, fordern sie, dass der Plättlileger auf eigene Kosten sämtliche Platten mit einer andern Sorte ersetzt. Beobachter-Berater Jürg Keim klärt, wie realistisch die Forderungen der Hauseigentümer sind.

  • SRF 1: Sonntag, 23. November 2014, 18.15 Uhr

Thema der Woche: Baumängel

HelpOnline - Informationen zu wichtigen Rechtsfragen

Als Mitglied des Beobachters finden Sie auf HelpOnline Informationen zu den wichtigsten Rechtsfragen des Alltags - schnell, einfach und rund um die Uhr. Hier können Sie Merkblätter zu den Themen der einzelnen Sendungen herunterladen:

Merkblatt Generalunternehmervertrag

Checkliste Architektenvertrag

Checkliste Kauf ab Plan

Checkliste Kauf nach Fertigstellung

Ihr Kommentar zur Sendung

    • Kommentare

      (0)
      • Zu dieser Sendung sind noch keine Kommentare verfasst worden.
    • Kommentar schreiben

      Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst einloggen oder neu registrieren.

      Anmelden