Inhalt - 8 - Zumba Tanzschule

Zumba-Traum – geplatzt und ausgetanzt?

Details zur Sendung

Sport ist Vivianes Leidenschaft. Die beliebte Zumba-Instruktorin arbeitet schon seit einiger Zeit selbständig. Vor einem Jahr hat sie sich ihren grossen Traum erfüllt: die Eröffnung des eigenen Zumba-Studios. Dafür hat sie alles auf eine Karte gesetzt.

Den Umbau der Räumlichkeiten finanzierte Viviane mit einem Darlehen und ihrem Ersparten. Die Stammkundschaft unterrichtete sie grösstenteils auswärts, als Instruktorin im Studio stellte sie ihre Schwester ein. Alles lief perfekt - bis ihre Schwester nach Brasilien auswanderte. Nun macht Viviane alles selber, die Stammkundschaft kann sie aber kaum halten, und das Darlehen müsste sie auch zurückzahlen. Viviane hat keine Ahnung, wie sie das alles schaffen soll. Wissen die Experten vom «Beobachter» weiter?

Ausstrahlungen
  • SRF zwei: Mittwoch, 10. April 2013, 19.00 Uhr
  • SRF 1: Sonntag, 14. April 2013, 18.15 Uhr

HelpOnline

Sie haben noch weitere Fragen zu KMU-Themen? Auf HelpOnline finden Sie Antworten auf die wichtigsten Rechtsfragen - schnell, einfach und rund um die Uhr.

zum KMU-Portal von HelpOnline

Ob der Schritt in die Selbständigkeit gelingt, hängt stark von Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Know-how ab. Machen Sie den Test!

zum Unternehmer-Test

Ihr Kommentar zur Sendung

    • Kommentare

      (2)
      • Reto Bannwart20.03.2016 | 18:01

        6000 Miete, das ist ja Wahnsinn, da müsste Sie ja mind. 10'000 Franken Umsatz machen, besser 12 bis 14'000.

      • Sonja Fischer20.09.2013 | 13:42

        Für die Zumbaschule wünsche ich der Vivianes viel, viel Erfolg.

    • Kommentar schreiben

      Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst einloggen oder neu registrieren.

      Anmelden