Inhalt - 1 - Zoff am Zaun - wenn Nachbarn streiten

Zoff am Zaun – wenn Nachbarn streiten

Ein krähender Hahn, Bäume, die zu viel Schatten werfen, Probleme mit dem Wegrecht – es gibt viele Gründe, weshalb sich Anwohner das Leben schwer machen. Jürg Keim sucht Auswege mit Nachbarn, die sich in ihren Streit verbissen haben.

Details zur Sendung

Ein Lehrer hat ein altes Bauernhaus auf dem Land gekauft. Für sein Trinkwasser ist er auf seine Nachbarn angewiesen, doch darüber liegt er mit ihnen im Streit. Der Konflikt ist über die Jahre immer weiter eskaliert; die Nachbarn streiten jetzt auch um Wegrechte. Ebenfalls im Zwist mit dem Nachbarn liegt ein Eigenheimbesitzer im Aargau, dessen 70-jährige Tannen zu nahe an der Grundstücksgrenze stehen. Der Nachbar verlangt, dass die Bäume gefällt werden. Für eine Zürcher Familie schliesslich ist Tierlärm der Auslöser für Krach. Sie hält einen Hahn in einem Wohnquartier im Zürcher Seefeld. Jetzt reklamiert ein Anwohner: Der Güggel muss weg. Jürg Keim analysiert die Situationen vor Ort und sucht Lösungen. Viele Nachbarkonflikte würden sich mit Toleranz und Kompromissen entschärfen lassen, aber bei einigen geht es nur auf die harte Tour.

SRF 1: Sonntag, 9. November 2014, 18.15 Uhr

Thema der Woche: Streit unter Nachbarn

HelpOnline - Informationen zu wichtigen Rechtsfragen

Als Mitglied des Beobachters finden Sie auf HelpOnline Informationen zu den wichtigsten Rechtsfragen des Alltags - schnell, einfach und rund um die Uhr. Hier können Sie Merkblätter zu den Themen der einzelnen Sendungen herunterladen:

Merkblatt Tierlärm

Merkblatt Bäume und Sträucher

Ihr Kommentar zur Sendung

    • Kommentare

      (0)
      • Zu dieser Sendung sind noch keine Kommentare verfasst worden.
    • Kommentar schreiben

      Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich zuerst einloggen oder neu registrieren.

      Anmelden